LETS-DO-THIS.de

der Weltreise Blog

Ballonfahren in Kappadokien – Tipps und Erfahrungen.

4 min read

In unserem Artikel über Cappadocia zeigen wir dir was du in dieser Gegend alles erleben kannst. Ein Erlebnis sticht dabei besonders hervor, da man es fast nirgends auf der Welt so günstig und so zauberhaft erleben kann wie hier. Die Rede ist natürlich von einer Ballonfahrt über Cappadocia. Wir sagen dir alles, was du darüber wissen musst und geben dir Tipps für dein erstes Mal in einem Heißluftballon.

Nimm dir Zeit

Jeden Morgen steigen 100 bis 150 Ballons in die Höhe, um den Sonnenaufgang zweimal zu erleben. Pro Korb reisen ca. 10 bis 20 Personen gemeinsam mit einem erfahrenen Piloten über die atemberaubende Landschaft. Ein Anblick der auch von unten bezaubert.

Viele sind nur für dieses eine Erlebnis hier hergekommen – einige werden abreisen, ohne je einen Ballon betreten zu haben. Denn nicht immer spielt das Wetter zu 100 % mit – so kann es vorkommen, das du eine Woche hier bist und deine Fahrt von Tag zu Tag verschoben wird. Wir selbst mussten diese Erfahrung machen und waren froh, dass wir warten konnten. Nutze diese Wartezeit zum Wandern, essen und entdecken, denn es gibt hier noch einiges mehr zu sehen.

Ballonfahren in Kappadokien

Unser erster Tipp: Plane etwas mehr als nur 1 oder 2 Tage ein, denn diese Fahrten lassen sich nicht wie ein normaler Linienflug planen. Besonders, wenn mehrere Tage hintereinander schlechtes Wetter ist – und damit ist nicht nur Regen gemeint, sondern etwas stärkerer, oder gar kein Wind. Denn auch dies beeinflusst deine Ballonfahrt erheblich.

Der richtige Ort

Cappadocia ist groß, denn es ist der Name einer ganzen Region, die aus vielen Ortschaften besteht. Der richtige Ort für dein Ballonabenteuer ist also gar nicht so unwichtig. Wir empfehlen dir in Göreme zu übernachten, da du so einen kurzen Anfahrtsweg hast und du auch morgens die Ballons von deiner Terasse aus beobachten kannst. Je nach Wind starten die Ballons rund um diesen Ort.

Flughäfen die für deine Anreise infrage kommen sind im Westen Nevşehir und im Osten Kayseri – beide werden von Istanbul aus bedient. Wobei Kayseri mehr Flüge pro Tag hat als Nevşehir – aber etwas weiter entfernt ist. Hast du also die Wahl, dann buche einen Flug nach Nevşehir.

Vom Flughafen aus bringt dich ein Shuttle-Service nach Göreme. Dabei wird der Fahrer dein Hotel direkt anfahren oder dich in der Nähe herauslassen. Selbst wenn du nur auf den Marktplatz kommst, sind alle Hotels auch zu Fuß erreichbar.

Hotels in Göreme findest du in unserer Übersicht

Booking.com
Ballonfahren in Kappadokien

Die richtige Agentur

Die Wahl der richtigen Agentur für dein Abenteuer ist, das nächste was du erledigen musst. Es gibt unzählige Anbieter und auch deine Unterkunft wird dir einen Flug anbieten können. Achte darauf, dass hier Geiz nicht unbedingt geil ist. Je weniger du zahlst, desto mehr Leute sind in deinem Korb. Wir haben auch gehört, dass günstige Anbieter weniger erfahrene Piloten einsetzen oder sogar ganz ohne Lizenz unterwegs sind.

Unternehmen, mit denen wir gute Erfahrungen machen konnten sind Balloon Turca, Kappadokya Ballons und Butterfly Ballons. Da sich die Firmenstrukturen hier ständig ändern, solltest du aber selbst Preise vergleichen und Rezessionen lesen. Frag auch in deiner Unterkunft nach, welchen Anbieter sie dir empfehlen können. Manchmal bekommen Hotels auch Sonderpreise bei den Agenturen und es ist sogar günstiger direkt im Hotel zu buchen. Am Ende wirst du um ca. 130 bis 150 Euro pro Person zahlen. Dies ist noch immer als günstig anzusehen, da ein vergleichbarer Flug in Myanmar 300 Dollar kostet und in Deutschland 220 Euro.

Ballonfahren in Kappadokien

Abflug

Morgens um 4 Uhr geht es los, du wirst abgeholt und raus zum Startplatz gefahren – oder in ein Büro, wo es ein Frühstück und Sicherheitsanweisungen gibt. Am Startplatz selbst kannst du zusehen wie die Ballons befeuert werden, um sie Startbereit zu machen. Selbst dieser Anblick ist schon wirklich interessant. Überall um dich herum leuchten diese Feuer in den morgentlichen Himmel.

Ballonfahren in Kappadokien

Der ideale Platz im Ballon

Versuch einen Platz in einer der Ecken zu bekommen, damit du am Ende nicht nur Fotos von Köpfen machst, sondern einen guten Blick auf die Landschaft werfen kannst. Sind alle im Korb wird das Sicherheitsseil gelöst und der Korb hebt sich sanft vom Boden ab – fast wie in einem Fahrstuhl geht es ganz langsam nach oben – höher und immer höher.

Im Ballon findest du Gurte, die du den ganzen Flug über tragen solltest, besonders bei der Landung, die auch mal etwas ruppiger sein kann.

Ansonsten solltest du deinen Flug genießen und dich entspannen und vor allem keine Angst haben. Selbst wenn du Höhenangst haben solltest – trau dich – es ist ein ganz anderes Gefühl als auf einem Berg zu stehen und die Klippe runterzuschauen.

Ballonfahren in Kappadokien
Ballonfahren in Kappadokien
Ballonfahren in Kappadokien


Hol dir unseren Newsletter

Du erhältst die neusten Reisetipps und Inspirationen direkt per E-Mail.

2 thoughts on “Ballonfahren in Kappadokien – Tipps und Erfahrungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »